22.12.13 12:10 Uhr
 114
 

Citroën will DS-Linie 2014 als eigene Marke in China etablieren

Der Autobauer Citroën wird speziell für den Markt in China den DS 5LS bauen. Die Limousine wird 4,70 Meter lang sein und soll die DS-Linie von Citroën in China zu einer eigenständigen Marke machen.

Der DS 5LS wird eine neue Frontpartie aufweisen. Diese wurde von den Concept Cars Numéro 9 und Wild Rubis inspiriert.

Der Kühlergrill wird über zwei verchromte Flügel mit den Scheinwerfern verbunden. Statt eines Citroën-Emblems wird der Kühlergrill durch ein DS-Emblem geschmückt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: China, Marke, Citroën, DS, Linie, Eigenständig
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?