22.12.13 11:36 Uhr
 156
 

Paderborn: Ehestreit eskaliert - Ehemann verletzt Gattin mit einem Messer schwer

Am Samstag ist in Paderborn ein Ehestreit zwischen einem 58-jährigen Mann und seiner 50-jährigen Ehefrau eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der Mann auf seine Frau ein.

Danach machte er sich aus dem Staub. Seine schwer verletzte Frau konnte sich noch zu einer Nachbarin schleppen. Eine Notoperation rettete der Frau das Leben.

Der Täter stellte sich zehn Minuten nach der Tat bei der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Messer, Ehemann, Paderborn, Gattin, Ehestreit
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 11:50 Uhr von Darkness2013
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
War bestimmt wieder so ein Ehrenhafter Wikinger.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?