22.12.13 10:20 Uhr
 3.626
 

Neue "Schiffe Versenken"-Variante mit Piraten als App

Das Spiel Schiffe Versenken gibt es schon seit vielen Jahrzehnten und ist immer noch sehr beliebt. Nun erschien eine neue, inoffizielle Version.

"Battleships! Pirates!" ist eine App für iPhone, iPod Touch und iPad. Hier spielt man in einem karibischen Setting nach den bekannten Regeln. Die Gegner sind die namensgebenden Piraten.

Die App gibt es einerseits kostenlos durch Werbung finanziert. Andererseits kann sie für weniger als einen Euro gekauft werden - ganz ohne nervige Werbebanner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, App, Piraten, Variante, Versenkung, Schiffe
Quelle: www.spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2013 10:22 Uhr von blade31
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
und natürlich kann man die App bei deiner Quelle kaufen...
Kommentar ansehen
22.12.2013 10:44 Uhr von nchcom
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Schleichwerbung
Kommentar ansehen
22.12.2013 12:09 Uhr von s-quadrat
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@nchcom
das ist ja schon nichtmal mehr Schleichwerbung; einfach nur... Werbung o.O
Kommentar ansehen
22.12.2013 14:14 Uhr von Zitrone_22
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schleichwerbung:


Diese News wurde mit diesem Grund bereits einmal angezeigt! Das Shortnews-Team hat dies bereits geprüft und konnte den Anzeigegrund nicht bestätigen.
Kommentar ansehen
22.12.2013 15:25 Uhr von MerZomX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt auc hschiffe versenken mit 2. weltkrieg und im weltraum. hatte ich schon vor jahren auf meinem alten smartphone.

MerZomX

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?