21.12.13 17:21 Uhr
 72
 

Görlitz: 24-jähriger Mann wird bei Wohnungsbrand verletzt

Am gestrigen Freitagabend kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Görlitz zu einem Brand.

Dabei erlitt ein 24-jähriger Nachbar eine Rauchgasvergiftung, als er die vier Kinder aus der Brandwohnung in Sicherheit brachte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Feuer brach in einem Kinderzimmer aus, die Ursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Wohnungsbrand, Görlitz
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
Urteil: Amokfahrer von Graz bekommt Lebenslang

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten
Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?