20.12.13 17:45 Uhr
 214
 

Nach Bostoner Marathon-Attentat: Opfer verlobt sich mit Krankenschwester

James Costello musste nach dem Bombenanschlag auf den Bostoner Marathon mehrere Operationen und Wochen in der Rehabilitation über sich ergehen lassen. Doch er bezeichnet den Tag auch als den schönsten seines Lebens.

Denn nur wegen des Attentats traf er die Krankenschwester Krista D´Agostino, die in einem Reha-Zentrum arbeitete. In dieser Woche haben sich die Beiden verlobt.

"Ich glaube nicht, dass wir uns ansonsten getroffen hätten", sagte er am Freitag im amerikanischen Fernsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Opfer, Marathon, Boston, Verlobung, Krankenschwester
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?