20.12.13 17:45 Uhr
 218
 

Nach Bostoner Marathon-Attentat: Opfer verlobt sich mit Krankenschwester

James Costello musste nach dem Bombenanschlag auf den Bostoner Marathon mehrere Operationen und Wochen in der Rehabilitation über sich ergehen lassen. Doch er bezeichnet den Tag auch als den schönsten seines Lebens.

Denn nur wegen des Attentats traf er die Krankenschwester Krista D´Agostino, die in einem Reha-Zentrum arbeitete. In dieser Woche haben sich die Beiden verlobt.

"Ich glaube nicht, dass wir uns ansonsten getroffen hätten", sagte er am Freitag im amerikanischen Fernsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Opfer, Marathon, Boston, Verlobung, Krankenschwester
Quelle: amerika-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dieses pechschwarze Eis ist nicht nur was für Teufelsanbeter
Österreich: In Zoo kommen weiße Tiger-Vierlinge zur Welt
Nassfutter-Test: Katzen würden billig kaufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben