20.12.13 16:50 Uhr
 89
 

"Laurel & Hardy Museum" in Solingen wegen Bauschäden geschlossen

Das beliebte und bundesweit bekannte Laurel-und-Hardy-Museum musste schließen. Grund für die Maßnahme sind akute Baumängel am Walder Kotten im Solinger Stadtteil Wald.

Mitarbeiter der Stadt Solingen hatten die Bauschäden am vergangenen Mittwoch festgestellt.

Da die Stadt auch Eigentümer des Kotten ist, wurde die Schließung veranlasst. Derzeit ist unklar, ob das Laurel-und-Hardy-Museum wieder öffnen kann.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Museum, Schließung, Solingen, Laurel & Hardy
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?