20.12.13 14:57 Uhr
 153
 

HRS Hotelportal - Bestpreisversprechen untersagt

Dem Internetriesen HRS Hotelportal wurde die Bestpreisklausel durch das Bundeskartellamt in Bonn untersagt.

Zum 1. März 2014 muss HRS diese aus Verträgen, sowie Geschäftsbedingungen streichen.

HRS ist mit Abstand das führende Hotelportal in der Bundesrepublik und bot zuletzt im gesamten Internet die niedrigsten Preise und die höchste Zimmerverfügbarkeit an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HochK
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Preis, Hotel, HRS
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?