20.12.13 14:41 Uhr
 177
 

Verkäufer von Silvesterböllern und Raketen werden stärker kontrolliert

Nach Angaben des Sozialministeriums, werden Einzelhändler, die Feuerwerkskörper zu Silvester verkaufen, in diesen Tagen stärker unter die Lupe genommen.

Mitarbeiter der Arbeitsschutzverwaltung werden Stichproben durchführen. Sie kontrollieren, ob die Feuerwerkskörper in Deutschland zugelassen sind.

"Der Schutz der Verbraucher genießt oberste Priorität", begründete Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) den Schritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kontrolle, Verkäufer, Feuerwerkskörper
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings
Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 15:22 Uhr von quade34
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schmuggelware wird doch nicht in den Läden verkauft. Die ist schon lange in Deutschland und in privaten Händen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Italien: Matteo Renzi tritt nach gescheitertem Referendum zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?