20.12.13 13:23 Uhr
 464
 

Berlin: Zwei Pferde vor U-Bahnhof Olympiastadion sorgen für Erstaunen

Einen eher ungewöhnlichen Einsatz mussten Polizeibeamte in Berlin diese Nacht absolvieren. Vor dem U-Bahnhof Olympiastadion standen plötzlich zwei Pferde.

Zunächst konnten die Beamten keinen rechtmäßigen Besitzer der Tiere ausfindig machen. Doch es stellte sich heraus, dass sie zu einem Zirkus gehörten.

Die Polizisten konnten die Pferde einkesseln und Mitarbeiter des Zirkus informieren. Diese holten ihre Ausreißer schließlich wieder ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Pferd, Bahnhof, Olympiastadion
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken