20.12.13 12:40 Uhr
 423
 

Ennepetal: Männer in Sauna starben wegen Alkohol und Müdigkeit

Der Fall dreier Männer in Ennepetal, die in einer Sauna tot aufgefunden wurden, gab den Ermittlern zunächst Rätsel auf (ShortNews berichtete).

Das toxikologische Gutachten gibt nun Klarheit und die tödliche Kombination liegt bei Alkohol und Müdigkeit, die das Herzversagen verursachten.

Die Männer hatten über 2,3 Promille Alkohol im Blut und seien vermutlich betrunken eingeschlafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Sauna, Müdigkeit, Ennepetal
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus
Ravensburg: Landgericht verurteilt Brandstifter zu sieben Jahren und neun Monaten Haft
Magdeburg: Bombendrohung am Hauptbahnhof

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 13:05 Uhr von langweiler48
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Sehr fraglich diese These. Auch mit ueber 2 Promille sollte das Hirn noch so gut funktionieren, dass man bei Muedigkeit den Saunaraum verlaesst.

Aber irgend ein Grund muss ja geschaffen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?