20.12.13 12:06 Uhr
 1.794
 

Dubai: Putzmann gibt gefundene Goldbarren Polizei, diese unterschlägt sie

In Dubai hat ein Putzmann sieben Goldbarren auf einer Rolltreppe eines Flughafens gefunden und diese ehrlich der Polizei übergeben.

Doch ein Polizeioffizier unterschlug das Vermögen im Wert von einer Viertelmillion Euro.

Ermittler konnten den Polizisten jedoch fassen und nun steht er vor Gericht mit sieben weiteren Verdächtigen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Dubai, Goldbarren, Putzmann
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 13:56 Uhr von langweiler48
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
In Eigenschaft als Polizist oder als Putzmann? Auf alle Fälle hat der Putzmann einen besseren Charakter als die Polizsisten und du.
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:01 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ sommermensch1: Die Frage ist nur, ob das so Sinnvoll ist. Zwar hat der Putzmann kein Gold aber die Polizisten ebenso wenig. Nur, dass die im Knast hocken werden. Wer hat nun die bessere Wahl getroffen?
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:36 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
glaube da es Arabien ist werden dem Polizist nun die Hände abgehackt^^
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:53 Uhr von eternalguilty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die es richtig gemacht haben, hat ein unbekannter Mittäter die Goldbarren vertickt und die warten jetzt nur noch darauf aus dem Knast entlassen zu werden, um ihren Anteil abzuholen. Doch da wird nichts sein, da sich der Unbekannte aus dem Staub gemacht hat und irgendwo auf einer Insel seine Moneten zählt.

- Ende

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?