20.12.13 12:01 Uhr
 137
 

Niedersachsen: Frau von Weihnachtsbaum lebensgefährlich verletzt

Das Unglück ereignete sich auf einem Privatgrundstück in Nörten-Hardenberg, als Tannenbäume für Weihnachten gefällt wurden.

Als ein Arbeiter auf eine neun Meter hohe Tanne einschlug, fiel diese auf eine 83-Jährige, die sich in sicherer Entfernung glaubte.

Die Frau musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik in Northeim gebracht werden. Sie ist zudem die Besitzerin des Grundstücks. Nun ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Niedersachsen, Weihnachtsbaum
Quelle: www.tz.de