20.12.13 11:59 Uhr
 342
 

Linz: 82-jähriger Seniorenheimbewohner verschwindet nach Lottogewinn

In Linz hat ein 82-Jähriger 25.000 Euro im Lotto gewonnen und ist seitdem verschwunden.

Der Mann lebte in einem Seniorenheim und seine Betreuer meldeten ihn nun als vermisst.

Bekannt ist, dass er auf eigenen Wunsch in Polizeibegleitung zur Bank ging, um das Geld zu holen. Am Abend verließ er das Heim und ist seitdem nicht mehr gesehen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Linz, Lottogewinn, Vermisster
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 14:15 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Müssen jetzt die Kollegen die Begleiter verhaften?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?