20.12.13 11:23 Uhr
 553
 

Nordkorea: Frau des hingerichteten Onkels von Kim Jong Un wieder aufgetaucht

Nachdem der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un seinen Onkel hinrichten ließ, war lange unklar, wo sich seine Tante befindet.

Medien berichteten nun, dass sich Kim Kyong Hui im Ausland aufgehalten hatte. Grund ist die Behandlung einer Herzerkrankung. Inzwischen ist die Frau des hingerichteten Jang Song Thaek wieder in Nordkorea angekommen.

Kim Kyong Hui ist mittlerweile zu einem Mitglied des Komitees für Staatsbegräbnisse berufen worden. Damit würde sie ihren Einfluss auf den Machthaber Kim Jong Un weiter ausüben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Nordkorea, Kim Jong-un
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un
Nordkorea: Zwei Funktionäre angeblich mit Luftabwehrraketen hingerichtet
Nordkorea: Kim Jong-Un lässt Wolkenkratzer bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?