20.12.13 10:14 Uhr
 754
 

Halle: Unfall - Mann auf dem Weihnachtsmarkt von Straßenbahn getötet

Auf dem Weihnachtsmarkt in Halle ist es zu einem Unglück gekommen. Ein Mann wurde inmitten des Trubels auf dem Markt von einer Straßenbahn erfasst und überrollt.

Der Mann wurde vom zweiten Wagen der Linie drei erfasst, als diese auf dem Markt vorgefahren war.

"Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versuchten, die Bahn anzuheben, um an den Schwerverletzten zu gelangen", so die Sprecherin. Die Retter kämpften um das Leben des schwerstverletzten 30-Jährigen, konnten aber dessen Tod nicht verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Halle, Straßenbahn, Weihnachtsmarkt
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?