20.12.13 10:12 Uhr
 1.199
 

Offenburg: Spinne löst Unfall mit 20.000 Euro Sachschaden aus

Eine Spinne, welche auf dem Armaturenbrett eines Autos herumkrabbelte, hat einen teuren Unfall verursacht.

Nach Angaben der Offenburger Polizei hatte sich eine 30-jährige Autofahrerin dermaßen über das Tier erschreckt, dass sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in einen LKW krachte.

Die Frau erlitt Verletzungen und musste in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Unfall, Sachschaden, Spinne, Offenburg
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 10:18 Uhr von Borgir
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die arme Spinne. Wegen so einem Unsinn in so einen dummen Unfall verwickelt....
Kommentar ansehen
20.12.2013 10:39 Uhr von d1pe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist an Spinnen eigentlich so angsteinflößend? Dass da viele Frauen und auch Männer beim Anblick einer Spinne gleich in Panik geraten, ist mir unverständlich.
Kommentar ansehen
20.12.2013 10:41 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Meine Güte wie kann man nur so viel Angst vor etwas haben, dass absolut ungefährlich ist? Ich schwanke irgendwie zwischen Mitleid und Unverständnis.
Kommentar ansehen
20.12.2013 10:45 Uhr von Maedy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja eben *Ohne Gehirn* was erwartet man da :-)
Kommentar ansehen
20.12.2013 11:01 Uhr von opheltes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Spinnen naja....wenn so eine Riesenschnarke mir ploetzlich vor´s Auge fliegt habe ich auch fast ein Infakt^^
Kommentar ansehen
20.12.2013 11:31 Uhr von Pils28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist so eine Dame überhaupt fahrtüchtig?
Kommentar ansehen
20.12.2013 11:32 Uhr von Rekommandeur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Spinne wird bis an ihr Lebensende für den Schaden bezahlen müssen. Die wird bestimmt niemanden mehr erschrecken. ;-)
Kommentar ansehen
20.12.2013 11:46 Uhr von the_reaper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das wichtigste wurde in der news verschwiegen: wie geht es der spinne? hat sie den unfall überlebt?
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:09 Uhr von DerGoldenBoy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ahhh eine Spinne!!! Da krach ich doch lieber in den LKW da! Nur Hauptsache die beißt mich nicht!

Angst ist ja ok, da kann man nichts für. Aber nen vollkommenen Totalaussetzer bekommen und sich selbst und andere Menschen in Lebensgefahr bringen ist schon irgendwie psycho.

Und das wegen ner Spinne...

Ich hab jedenfalls noch nichts davon gehört, dass Spinnen sich neuerdings Menschen als Beutetiere aussuchen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?