20.12.13 09:26 Uhr
 930
 

Leasing: BMW i3 kostet monatlich beinahe so viel wie 7er

Experten haben sich jetzt den neuen i3 vorgenommen und die Preisliste und die monatlichen Fixkosten genau aufgerechnet. Dabei kamen die Experten zu schwindelerregenden Zahlen.

Wer den Wagen kauft, muss zu den 34.950 Euro für die Basis gleich mehrere Tausender zusätzlich für weitere Ausstattung einkalkulieren, da die Basisvariante eher ärmlich ausgestattet ist. Rabatte hat BMW für den i3 strikt verboten.

Richtig teuer wird es auch, den Wagen zu leasen. Die reine Leasingrate lag im Beispielfall bei 875 Euro. Dazu kommen weitere Fixkosten wie Versicherung, dann stehen schnell 1.000 Euro monatlich auf dem Zettel. Für diesen Preis kann man auch problemlos den Luxusdampfer 7er fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Leasing, BMW 7er
Quelle: www.t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2013 10:01 Uhr von Joker01
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
wer will schon dieses hässliche Eier "Auto" schon leasen?

Bestes Beispiel dafür, dass BMW kein Interresse hat, E-Autos zu in Massen zu verkaufen. Lieber die profitablen Dreckschleuder loswerden.
Kommentar ansehen
20.12.2013 10:51 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Leute mussten aber auch schon vor dem unglaublichen Run auf das Elektroauto auf die karren warten...

Von den sehr schlechten Konditionen mal ganz abgesehen :D
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:11 Uhr von Miauta
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja neue BMW Motoren Verbauchen fast NIX!!! Da hole ich mir lieber nen schönen 3er oder nen 1er als Diesel und hab meine 5l Verbrauch auf 100 in der Stadt wohlgemerkt. Und ein größeres Auto sowieso.
Kommentar ansehen
20.12.2013 14:58 Uhr von erdengott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kiste ist neu auf dem Markt, anscheinend durchaus beliebt soweit man das in der kurzen Zeit beurteilen kann und der Einstandspreis von 35000€ hat bei Fachleuten durchaus für Erstaunen gesorgt, die hatten mit mehr gerechnet. Warum sollte BMW also das Auto im Leasing verschleudern?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?