19.12.13 21:35 Uhr
 318
 

Fußball: Laut Horst Heldt will Kevin de Bruyne nicht in der Bundesliga spielen

Nach Angaben des Fußballmagazins "Reviersport" will der Sportchef des Bundesligisten Schalke 04, Horst Heldt, wissen, dass der Belgier Kevin de Bruyne nicht in die Bundesliga wechseln will.

Der Belgier hat zwar vor, seinen Verein Chelsea London zu verlassen, aber nicht in Richtung der deutschen Eliteliga.

Der "kicker" hingegen hat da anderslautende Informationen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Wechsel, FC Schalke 04, FC Chelsea, Horst Heldt, Kevin de Bruyne
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?