19.12.13 21:35 Uhr
 314
 

Fußball: Laut Horst Heldt will Kevin de Bruyne nicht in der Bundesliga spielen

Nach Angaben des Fußballmagazins "Reviersport" will der Sportchef des Bundesligisten Schalke 04, Horst Heldt, wissen, dass der Belgier Kevin de Bruyne nicht in die Bundesliga wechseln will.

Der Belgier hat zwar vor, seinen Verein Chelsea London zu verlassen, aber nicht in Richtung der deutschen Eliteliga.

Der "kicker" hingegen hat da anderslautende Informationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Wechsel, FC Schalke 04, FC Chelsea, Horst Heldt, Kevin de Bruyne
Quelle: www.goal.com