19.12.13 21:18 Uhr
 1.717
 

Zweifelhafter US-Trend: Brutale Käfigkämpfe für Grundschüler

Die Zuschauerzahl steigt und die Jüngsten sind gerade einmal fünf Jahre alt. Darunter der siebenjährige Mason. Er nimmt an Ultimate-Fighting-Kämpfen teil. Erlaubt ist fast alles, nur Schläge auf den Kopf und Tritte sind bei diesen Kämpfen für unter 16-Jährige verboten.

Die Eltern hoffen auf den Zugang zu einem Milliardenmarkt. Teilweise vor Hunderten von Zuschauern kämpft er in einem Käfig gegen andere Kinder, angefeuert von seinen Eltern. Der Fotograf Gray begleitete Mason eine Weile und erinnert sich an bizarre Szenen.

Bei einem Wettkampf musste Mason mehrere Schläge in die Rippen verkraften. Der Junge weinte wegen der Schmerzen, der Schiedsrichter wollte den Kampf abbrechen. Doch der Vater wollte nicht, dass sein Sohn den Ring verlässt. Unter Tränen wurde Mason weiter vermöbelt. Auch habe der Fotograf Fünfjährige gesehen, die Eiweißshakes zu sich nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk2013
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Kampf, Schüler, Trend, Käfig, Martial Arts
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschetschenien: Präsident lässt zehnjährigen Sohn Mixed Martial Arts-Kampf bestreiten
"Triple X 3": Der Cast füllt sich - Drei Martial Arts-Veteranen in Verhandlung
Meisterregisseur Wong Kar-Wai dreht als nächstes einen Martial-Arts-Film

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 21:41 Uhr von Johnny Cache
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Das passiert wohl wenn Eltern keine Pitbulls mehr halten dürfen...
Kommentar ansehen
19.12.2013 22:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Kids sind nach kurzer Zeit psyschich komplett kaputt und werden wohl nur noch für eine kriminelle Karriere brauchbar sein. Selbst für die Army dürften die dan zu durchgeknallt sein.

Ein normales leben ist da jedenfalls unter Garantie nicht mehr drin.
Kommentar ansehen
19.12.2013 22:44 Uhr von Daffney
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
F.U.C.K.

Fight Upon Clueless Kids

[ nachträglich editiert von Daffney ]
Kommentar ansehen
19.12.2013 22:50 Uhr von Exilant33
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag UltimateF, aber, das geht mal garnicht!! Es ist schon schlimm genug das "Eltern" Ihre Kinder auf Schönheitswettbewerbe und so ein Mist ""dressieren"", weil Sie zu Dumm für diesen Planeten sind, aber noch abgefuckter ist es die eigenen Sprösslinge ins Oktakon zu schicken, und sie verprügeln zu lassen! Ich geh jetzt mal ein paar Runden Reiern und die Wand zertreten!! Unfassbar!!
Kommentar ansehen
19.12.2013 23:49 Uhr von Exilant33
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht oft, Jauche, aber Ave Bruder!!
Kommentar ansehen
20.12.2013 01:09 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Hier heisst das Boxen, da schlägt man sich auch gegenseitig auf die Fresse.
Kommentar ansehen
20.12.2013 07:32 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kind weg, Schwanz ab.

Mensch, ist das abartig!
Kommentar ansehen
20.12.2013 08:08 Uhr von bigX67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
käfigkämpfe für kinder sind abartig.

@exilant33:
sehe ich genauso.

@dracultepes:
es gibt riesige unterschiede zwischen MMA und boxen. guck dir mal die regelwerke an.
beim boxen habe ich noch nie von kämpfen zwischen kindern gehört. box-amateuere tragen schutzausrüstung (helm, handschuhe (die auch den schaden am gegner limitieren), zahnschutz).

@presseorgan:
vielleicht solltest du mal eine runde im käfig machen.
Kommentar ansehen
20.12.2013 08:25 Uhr von Airstream
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss glaub ich nicht wirklich raten aus welcher sozialen Schicht diese "Eltern" kommen die ihre kleinen für sowas hergeben...

Abhärten hin oder her aber sowas ist einfach nur abartig! Was war denn falsch daran Kindern ihre Freiheit zu lassen so wie damals? Nach der Schule mit anderen Kindern draussen rumbolzen, auf Erkundungstour gehen oder einfach nur auf Bäume klettern? Formt einen jungen Menschen mehr als Waldorfpädagogik oder "Ultimate-Fights"!
Kommentar ansehen
20.12.2013 08:31 Uhr von Zerebro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
He Amies ....
Seit ihr so dämlich oder tut ihr nur so ..!!!!

Wie können Eltern so was ihren Kindern antun !!
Kommentar ansehen
20.12.2013 09:37 Uhr von Vamisa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eltern die sowas ihren Kindern antun sollten meiner meinung nach keine Eltern mehr sein dürfen. Man sollte sie auch mal in einen Käfig stecken und mal schauen wie sie es finden wenn man sie vehaut bis sie nicht mehr können.
Abhärten kann man seine Kinder auch anders,dafür muss man sie nicht versuchen geistig zubrechen und ihnen Körperlichen schaden zufügen.
Kommentar ansehen
20.12.2013 09:39 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zerbero:

Wie an den Kommentaren hier zum Teil zu erkennen ist, sind es nicht nur die Amis, die so dämlich sind.
Auch hier gibt es solche Vollpfosten die so etwas begrüßen würden.
Die ganze Welt wird zunehmend blöder :-(

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschetschenien: Präsident lässt zehnjährigen Sohn Mixed Martial Arts-Kampf bestreiten
"Triple X 3": Der Cast füllt sich - Drei Martial Arts-Veteranen in Verhandlung
Meisterregisseur Wong Kar-Wai dreht als nächstes einen Martial-Arts-Film


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?