19.12.13 19:21 Uhr
 742
 

FDP bekommt 200.000 Euro Großspende aus der Industrie

Kurz vor Weihnachten klingeln die Kassen bei der FDP, denn die Wirtschaft legt ihr großzügige Spenden auf den Gabentisch.

Die R&W Industriebeteiligungen GmbH spendete der Partei 200.000 Euro.

Nach dem Aus im Bundestag kann die FDP das Geld gut gebrauchen, denn sie müssen einen Neustart mit viel Einsparungen beim Personal schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Industrie, Großspende
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Hochrechnung: CDU siegt deutlich im Saarland
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 20:07 Uhr von kingoftf
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Bakschisch nennt man das oder Bestechungsgeld.
Kommentar ansehen
19.12.2013 20:13 Uhr von hxmbrsel
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
200000 hätten Armen Menschen mehr gebracht als Koruppten Mächten.
Das Tier zeigt sich in immer schillernderen Farben.
Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres; denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig
Kommentar ansehen
19.12.2013 20:15 Uhr von Pils28
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Selbst Schwarz-Geld war noch besser, als die jetzige Rechts-ignorante Große Koalition. Damals gab es zumindest noch eine Opposition!
Kommentar ansehen
19.12.2013 20:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Von wessen Teller ich nehm, dessen Lied ich sing...


Ok, der reimt sich jetzt gar nicht, aber das Original will mir jett einfach nicht einfallen. Aber ich denke mal, jeder weiss, was gemeint ist.
Kommentar ansehen
19.12.2013 21:05 Uhr von brycer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer:
Ich kenne das als
´Wes Brot ich fress, des Lied ich sing´
aber das kommt aufs selbe raus und passt hier sehr gut.
Kommentar ansehen
19.12.2013 22:02 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ kingoftf
"Bakschisch nennt man das oder Bestechungsgeld."
Und welche Gegenleistung soll für dieses ´Bestechungsgeld´ erbracht werden? Auf Bundesebene dürfte das die nächsten Jahre schwierig werden, oder?
Kommentar ansehen
20.12.2013 21:51 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Originell
Die FDP und die AfD haben ähnlich viele Stimmen erhalten. Mein persönlicher Eindruck ist nun, dass über die AfD deutlich mehr berichtet wird. Ich habe jedenfalls nicht den Eindruck, dass über die FDP überdurchschnittlich viel berichtet wird.
Das lustigste aber: du schreibst diesen Kommentar unter eine News, die etwas *negatives* über die FDP berichtet. Wäre es dir lieber gewesen, man hätte diesen Bericht nicht gebracht, damit nicht so viel über die FDP geschrieben wird?!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?