19.12.13 17:44 Uhr
 295
 

Europäischer Gerichtshof: Vorzeitige Kündigung der Lebensversicherung möglich

Ein aktuelles Urteil des Europäischen Gerichtshofs besagt, dass alle in dem Zeitraum von Mitte 1994 bis Ende 2007 abgeschlossenen Lebensversicherungen gekündigt werden können.

Voraussetzung hierfür ist unter anderem jedoch fehlende Beratung.

Ob der Rücktritt einer alten Lebensversicherung immer ratsam ist, bleibt allerdings offen. Grund hierfür können die damaligen Konditionen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HochK
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Urteil, Kündigung, Europäischer Gerichtshof, Lebensversicherung, Möglichkeit
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Provider dürfen File-Sharing-Seiten sperren
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte lehnt Beschwerde von NPD ab
Europäischer Gerichtshof erklärt deutsche Medikament-Preisbindung für unzulässig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof: Provider dürfen File-Sharing-Seiten sperren
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte lehnt Beschwerde von NPD ab
Europäischer Gerichtshof erklärt deutsche Medikament-Preisbindung für unzulässig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?