19.12.13 17:32 Uhr
 63
 

Colditz: Hoher Sachschaden durch Brand im Kulturhaus

Bei einem Brand im Kulturhaus Colditz (Kreis Leipzig) ist in der vergangenen Nacht zum Donnerstag ein Sachschaden von rund 150.000 Euro entstanden. Das leerstehende, sogenannte Europahaus brannte völlig nieder.

Die Polizei vermutet derzeit Brandstiftung als Ursache des Feuers.

Das Haus, das aus einem Festsaal, einem Empfangsbereich sowie einem Nebengebäude mit mehreren Büroräumen bestand, wurde bereits seit mehreren Jahren nicht genutzt.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Leipzig, Brandstiftung, Sachschaden
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 17:36 Uhr von Sarkast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte wahrscheinlich weder vermietet noch verkauft werden, evtl. auch noch Denkmalschutz, also naheliegende Lösung: "Warm renovieren"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?