19.12.13 16:59 Uhr
 653
 

Köln: Schlägertrupp verprügelte 30-jährigen Mann brutal und belästigte Frauen

Bereits in der Nacht zum vergangenen Sonntag ereignete sich in der Kölner Innenstadt eine Massenschlägerei. Als gegen 5:40 Uhr zwei Frauen und zwei Männer nach Hause fahren wollten, wurden sie von einer fünfköpfigen Gruppe attackiert.

Zunächst wurde ein 27-jährige Frau belästigt, der anderen Frau (28) wurde ins Gesicht geschlagen, als sie versuchte, zu schlichten. Als die beiden männlichen Begleiter (30 und 33) in das Geschehen eingriffen, wurden auch sie sofort angegriffen.

Auf den 30-Jährigen wurde noch eingetreten, als er bereits am Boden lag. Er erlitt schwere Verletzungen und musste für mehrere Tage ins Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach den flüchtigen Brutalos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Prügelei, Belästigung, Schlägertruppe
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 17:01 Uhr von Niniel
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Wikinger auf Prügeltour? Schon komisch das hier wieder keine Namen genannt werden.

Ganz anders hier:http://www.shortnews.de/...

Da steckt doch Absicht hinter.Und ja das unterstelle ich auch den Verantwortlichen hier bei Shortnews.

[ nachträglich editiert von Niniel ]
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:05 Uhr von Kamimaze
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Niniel

Naja, geht ja auch schwer, denn die Täter sind ja flüchtig und noch unbekannt. Aber auf dem Bild sieht man ja schon, dass es sich nur um brutale Wikinger handeln kann... ;)

PS: Also, hier wurden auch Namen genannt:

--> http://www.shortnews.de/...



[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:07 Uhr von Niniel
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Der ist garantiert bereits bekannt.Namen werden nur absichtlich wieder mal verschwiegen.Aber unsere Presse soll ja so böse rechts sein.Schwachsinn.


Noch so eine News wo der Name absichtlich weggelassen wurde: http://www.shortnews.de/...

In der Quelle kann man ihn wenigstens nachlesen.Ich find ja schon das man den Leuten gezielt Informationen vorenthält wenn man so damit umgeht.

[ nachträglich editiert von Niniel ]
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:10 Uhr von Kamimaze
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn ich das Bild gerade so sehe: warum müssen sich männliche Südländer eigentlich immer die Augenbrauen zupfen, das sieht irgendwie soooo schwul aus... :-D
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:13 Uhr von Sarkast
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, hätten die vier jeweils ein Messer dabei gehabt, wäre die Situation wohl anders ausgegangen.

So wie hier:http://www.shortnews.de/
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:15 Uhr von Lucianus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre schön, wenn man sicher sein könnte das, wenn die geschnappt werden erst mal kein Sonnenlicht mehr sehen für eine lange Zeit.
Sie haben auf einen am Boden liegenden eingetreten .. somit ist es mMn versuchter Mord und nichts anderes.
Und "versuchter" Mord sollte zudem nur sehr unwesentlich weniger bestraft werden als Mord.

Aber vermutlich wirds maximal Bewährung, wenn überhaupt immerhin hatten die Frauen ja sichtbare Haare (überzogene Vermutung) und es somit Provoziert belästigt zu werden.
Kommentar ansehen
19.12.2013 17:48 Uhr von 4thelement
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
warum geraten solche nicht einfach mal an nen psychopathen , der nen stapel kabelbinder und nen akku lötkolben dabei hat ..... @ Sarkast > ghe nie mit nem messer auf ne schießerei ;D
Kommentar ansehen
19.12.2013 18:00 Uhr von alimehmethasan
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man schreibt das auf den Kopf gezielt wird und auf am Boden liegende eingeprügelt wurde kann man sich die Namen auch schenken....
Kommentar ansehen
20.12.2013 00:08 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ..... ich mag meine Vorurteile .... :) besonders wenn sie sich dann bestätigen ..... immer und immer wieder :)

Ausserdem !!
Fragt doch mal einen "Südländer" wie er einen "Deutschen" interpretiert .... ist interessant !!

Und mal zur Definition "Vorurteil und Diskiminierung" ...---> Schwarze haben riesen Penise ...... ist ein Vorurteil und diskiminiert alle schwarz-Afrikaner mit einerm Micro-Pimmelchen

:) .......

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?