19.12.13 16:25 Uhr
 2.410
 

München: Aushang einer Suche in eine "verliebte" Unbekannte rührt Spaziergänger

Ein öffentlicher Aushang mittels großflächig aufgeklebtem Poster an Säulen und Ampelmasten wird zurzeit an einem belebten Platz in München von Passanten als rührend empfunden.

Vermutlich hatte ein junger Mann mit einer dunkelbraunen Lederjacke am Rosenheimer Platz seine "große Liebe" entdeckt, aber wohl versäumt, sie anzusprechen. Daher versucht er jetzt, mit großen Lettern die Unbekannte auf sich aufmerksam zu machen.

Unter der Suchanzeige gab er seine E-Mail-Adresse und Namen preis: "Genau hier standest Du am 6.12. so gegen 14 Uhr, als ich Dir zugewunken habe. Leider hatte ich es da recht eilig gehabt...und es ging alles so schnell, und erst später hatte ich realisiert, dass ich Dich gerne kennengelernt hätte."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: München, Suche, Unbekannte, Spaziergänger, Verliebtheit
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 16:25 Uhr von LuckyBull
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die letzten Zeilen seiner Suchanzeige hatten leider nicht mehr Platz