19.12.13 12:48 Uhr
 176
 

Vatikan: Papst Franziskus hat Jesuit Peter Faber heilig gesprochen

Der Jesuitenpater Peter Faber wurde von Papst Franziskus heilig gesprochen. Faber war, zusammen mit Ignatius von Loyola und Franz Xaver, einer der Gründer des Jesuitenordens.

Papst Franziskus nannte Faber einen reformierten Priester und einer der wichtigsten Vorbilder des Jesuitenordens. Pater Peter Faber gelte zudem als Patron der Exerzitien.

Peter Faber war 1540 und 1541 bei den Reformationsgesprächen in Worms und Regensburg anwesend. Die Versuche, die Kirchenspaltung mit militärischen Mitteln zu verhindern, betrachtete Faber sehr skeptisch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Papst Franziskus, Jesuit, Heiligsprechung, Jesuitenorden, Peter Faber
Quelle: de.radiovaticana.va

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben