19.12.13 12:48 Uhr
 300
 

Vatikan: Papst Franziskus hat Jesuit Peter Faber heilig gesprochen

Der Jesuitenpater Peter Faber wurde von Papst Franziskus heilig gesprochen. Faber war, zusammen mit Ignatius von Loyola und Franz Xaver, einer der Gründer des Jesuitenordens.

Papst Franziskus nannte Faber einen reformierten Priester und einer der wichtigsten Vorbilder des Jesuitenordens. Pater Peter Faber gelte zudem als Patron der Exerzitien.

Peter Faber war 1540 und 1541 bei den Reformationsgesprächen in Worms und Regensburg anwesend. Die Versuche, die Kirchenspaltung mit militärischen Mitteln zu verhindern, betrachtete Faber sehr skeptisch.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Papst Franziskus, Jesuit, Heiligsprechung, Jesuitenorden, Peter Faber
Quelle: de.radiovaticana.va

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus bezeichnet Versuchung im Paradies als erste "Fake News"
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus bezeichnet Versuchung im Paradies als erste "Fake News"
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
Papst Franziskus schämt und entschuldigt sich für Missbrauchsfälle in der Kirche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?