19.12.13 14:14 Uhr
 310
 

Comedian Russell Howard: "Ich bin kein Scientologe, ich bin ein Jedi!"

Der BBC-Star Russell Howard wird nächstes Jahr nicht bei einer Veranstaltung zur Spendenbeschaffung von Scientology auftreten, obwohl es eine Ankündigung behauptet.

Der Auftritt wurde von Howard selbst mit einem Tweet abgelehnt. "Bin diesen Morgen aufgewacht, um herauszufinden, dass ich scheinbar Scientology unterstütze!? Das ist in der Tat nicht richtig. Ich bin kein Scientologe. Ich bin ein Jedi."

Ein Sprecher von Avalon, welche den Comedian vertritt, verneinte ebenfalls diese Behauptung. Es würde für Howard unmöglich sein, an diesem Datum im Februar in East Grindstead aufzutreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Comedian, Dementierung, Scientologe, Jedi, Russell Howard
Quelle: www.eastgrinsteadcourier.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams
"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 14:21 Uhr von Maedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN