19.12.13 11:53 Uhr
 437
 

"Man muss manchmal hart durchgreifen": Dalai Lama gegen Limburger Bischof

Der Dalai Lama, das geistliche Oberhaupt der buddhistischen Tibeter, hat sich in einem Interview zu dem Luxus-Skandal um den Limburger Bischof geäußert.

Er lobt die Suspendierung von Tebartz-van Elst und sagt: "Das war eine sehr gute Entscheidung. Man muss manchmal hart durchgreifen, um die Kirche zu schützen. Wenn Religionsführer Einfachheit predigen, sollten sie selbst auch so leben".

Papst Franziskus lobte der Dalai Lama als sehr pragmatischen und entscheidungsfreudigen Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bischof, Dalai Lama, Franz-Peter Tebartz-van Elst
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 11:57 Uhr von hochbegabt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Doppelt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?