19.12.13 11:41 Uhr
 428
 

Verurteilter "Lostprophets"-Sänger: Hat er in Deutschland Babys missbraucht?

Ian Watkins, Sänger der Band "Lostprophets", wurde wegen Kindesmissbrauchs zu 35 Jahren Haft verurteilt (ShortNews berichtete).

Der 36-Jährige soll auch versucht haben, Babys zu vergewaltigen und auch die deutsche Polizei geht nun diesem Verdacht nach.

Die Ermittlungsbehörden untersuchen Hinweise, nachdem der Musiker auch in Deutschland unter Drogeneinfluss Kinder missbraucht haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Vergewaltigung, Sänger, Missbrauch, Verurteilter, Lostprophets, Ian Watkins
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 11:46 Uhr von hochbegabt
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Rockmusiker sind wie wilde Affen....
Kommentar ansehen
19.12.2013 12:45 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hochbegabt,
um zum Rockmusiker aufzusteigen, müßtest du also noch ein paar Evolutionsstufen überwinden.
Viel Glück.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?