19.12.13 10:56 Uhr
 207
 

Hemau: Aus 140 PKWs eines Autohändlers werden die Navis geklaut - 350.000 Euro Schaden

Ein Autohändler aus Hemau hatte auf dem ehemaligen Gelände einer Bundeswehrkaserne seine Fahrzeuge stehen.

Unbekannte kletterten über den Zaun des Geländes und bauten aus 140 Wagen die fest installierten Navigationsgeräte aus. Dann entkamen die Diebe unerkannt.

Es entstand ein Schaden von etwa 350.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik: