19.12.13 10:47 Uhr
 147
 

Hinterzarten: Skispringerin verliert beim Sprung ihren Ski und stürzt schwer

In Hinterzarten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) hat sich während eines Skisprungs ein schwerer Unfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei verlor eine 18-jährige Frau während eines Skisprungs ihren Ski und stürzte schwer.

Die Sportlerin erlitt schwere Kopfverletzungen und Prellungen. Ein Helikopter brachte sie in ein Krankenhaus. Es wird vermutet, dass sich die Bindung während des Flugs löste, da sie nicht richtig eingerastet war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Ski, Sprung
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt um über 50 Prozent
Afrikaner häutet, schlachtet und verspeist seinen vierjährigen Neffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 10:50 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Skispringen ist eine überaus gefährliche Sportart.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt um über 50 Prozent
Statistik: Kriminalität bei tatverdächtigen Zuwanderern steigt über 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?