19.12.13 10:38 Uhr
 331
 

Libyen: Vom Kantinenwirt zum Rebellenscharfschützen und wieder zum Kantinenwirt

Baschir Ben Ahmeda war während des Aufstandes gegen den libyschen Machthaber Gaddafi als Scharfschütze für die Rebellen tätig. Er erschoss seine Opfer mit Vorliebe dann, wenn sie sich an einem Fenster sehen ließen. Nun ist Baschir wieder zu seinem Beruf zurückgekehrt, er ist Kantinenwirt.

Der 40-Jährige wurde innerhalb der Rebellenarmee zum Scharfschützen ernannt. Er bekam eine Waffe und zielte auf seine Gegner. Nach dem Ende des Krieges wurde aus dem Scharfschützen wieder der Kantinenwirt.

Baschir wird in seiner Heimatstadt Misrata dafür respektiert, dass er gekämpft hat. Man hat ihn aber nie gefragt, was genau er im Krieg getan hat. Das wollte der ehemalige Scharfschütze auch nie erzählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Libyen, Rebellen, Scharfschütze
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2013 10:42 Uhr von Borgir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Freizeit/Lifestyle ist in der Tat eine Kategorie, auf die ich niemals gekommen wäre :-)
Kommentar ansehen
19.12.2013 11:43 Uhr von dagi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beim lesen der überschrift dachte ich schon er darf , wegen besonderer leistung , nach BRD einwandern und eine kantine in einem öffendlichem gebäude übernehmen :

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?