18.12.13 21:48 Uhr
 1.263
 

USA: Schauspieler Daniel Escobar mit 49 Jahren gestorben

Der Schauspieler Daniel Escobar ist mit 49 Jahren in Los Angeles an Diabetes-bedingten Komplikationen gestorben.

Escobar war ein US-Sitcom-Dauergast und spielte in beliebten Serien wie "How I Met Your Mother", "Two and a half Men", "Curb Your Enthusiasm", "Desperate Housewives" oder "Malcolm Mittendrin" mit.

Zudem stand er für die Filme "The Mexican", "Blow" oder "The Lizzie McGuire Movie" vor der Kamera.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Schauspieler, Todesfall
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 22:29 Uhr von polyphem
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Also die Rolle bei Malcolm Mittendrin war wohl so winzig, dass er nichtmal im Nebencast auftaucht.
Kommentar ansehen
19.12.2013 02:04 Uhr von langweiler48
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Hätte er ein gesünderes Leben geführt, könnte er heute noch leben. Da gibt es eine einfache Rechnung Zuckerkrank + Übergewicht = Tod
Kommentar ansehen
19.12.2013 05:44 Uhr von BeatDaddy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Langweiler, Du bist ein richtig dummes Individuum. Meine Mutter ist an Diabetes Typ II erkrankt, obwohl sie niemals viele Süßigkeiten oder/und zu viel Zucker zu sich genommen hat.

Dies ist eine ernst zu nehmende Zivilisationskrankheit und da kommst Du Sesselfurzer daher und erzählst so einen Dreck. Ich wünsche Dir, daß Du an dieser Krankheit erkrankst. Und dann können wir zwei uns gerne noch einmal unterhalten! Wick-ther!
Kommentar ansehen
19.12.2013 08:11 Uhr von langweiler48
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@BeatDaddy .....

Ich danke fuer deinen freundlichen Kommentar, den du gespickt hast mit verbalen Entgleisungen und besorgniserregendem Nichtwissen..

Was deine Mutter hat, ist Unterzucker, das Gegenteil ist folglich der Überzucker. Zuckerkrank kann ein jeder werden. Auch wenn er mager, normal oder übergewichtig ist. Das spielt keine Rolle. Nur wenn man diese Krankheit hat, dann sollte man seine Lebensgewohnheiten ändern und streng nach dem Insulinplan leben. Übergewichtigkeit, so wie dieser Schauspieler ist auf jeden Fall nicht fördernd. Deshalb meine Aussage in meinem Kommentar.

Mache dich mal schlau Pajero

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?