18.12.13 19:58 Uhr
 6.373
 

Berliner Feuerwehr "fischte" im Spreekanal: Das kam zum Vorschein (Update)

Die Berliner Feuerwehr hat ihre Bergungsarbeiten im Spreekanal, in der Nähe des Auswärtigen Amtes, beendet (ShortNews berichtete bereits über die Bergungsaktion). Dafür wurden ein Kran und zwei Luftkissen eingesetzt.

Aus dem Wasser wurde eine zwei Tonnen schwere und 2,60 Meter große Sandstein-Skulptur gehoben. Vermutlich gehört die Statue zur ehemaligen Neuen Münze, einer um 1870 erbauten Münzprägeanstalt, die später abgerissen wurde.

"Sie ist mit Algen und Muscheln bedeckt, aber in einem besseren Zustand als wir erwartet haben", erklärte eine Mitarbeiterin vom Landesdenkmalamt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Feuerwehr, Statue, Kanal, Bergung, Spree
Quelle: www.berliner-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 20:06 Uhr von TausendUnd2
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Ob diese News jetzt notwendig war?
Wir wissen jetzt, dass die Skulptur mit Algen und Muscheln bedeckt war, okay.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
20.12.2013 17:34 Uhr von amareZZa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da ist die Frage, Kunst oder Krempel?
Ich hätte es ned vermisst

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?