18.12.13 18:43 Uhr
 996
 

ADAC Glühlampentest: Longlife-Produkte halten nicht länger als Standardlampen

Beim Autofahren geht es nicht ohne Glühlampen. Der ADAC hat nun diverse Glühlampen getestet.

Das Ergebnis besagt, dass Longlife-Produkte nicht zwingend länger halten als die normalen Produkte. Einzig und allein der Preis ist bei Longlife-Produkten um einiges höher.

Der Preis einer Glühlampe sagt nichts über die Qualität des Produktes aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, ADAC, Glühbirne, Lampe
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 18:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
"Beim Autofahren geht es nicht ohne Glühlampen."

Doch, es geht ohne. haben mir gerade auf einer 15 Kilometer-Strecke 7 andere Verkehrsteilnehmer bewiesen......
Kommentar ansehen
18.12.2013 19:08 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Whoppa Xenon Style
Kommentar ansehen
18.12.2013 19:13 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich mir das schon immer gedacht, dass bei Longlife mehr Marketing als Wahrheit dabei ist.
Kommentar ansehen
18.12.2013 19:58 Uhr von olli58
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Teelicht, Öllampe, Karbidleuchte?
Kommentar ansehen
18.12.2013 21:40 Uhr von ratzfatz78
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN