18.12.13 16:04 Uhr
 5.235
 

Düsseldorf: Flugpassagier mit gleich 18 verbotenen Waffen erwischt

Einen ganz dicken Fang machten jetzt Zollbeamte am Flughafen in Düsseldorf.

Sie erwischten einen 40 Jahre alten Mann aus Köln mit gleich 18 verbotenen Waffen im Gepäck. Darunter befanden sich verschiedene Messer, ein Wurfstern und mehrere Schlagringe.

Außerdem hatte der Mann, der aus Abu Dhabi zuückkam, jede Menge gewerbliche Dinge bei sich, darunter 100 Edelstahlringe. Nun erwarten ihn mehrere Strafanzeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Düsseldorf, Flughafen, Zoll, Waffenbesitz
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 17:24 Uhr von BerndLauert
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.12.2013 17:36 Uhr von m0u
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, ´nen Versuch war´s wert :D
Kommentar ansehen
18.12.2013 18:04 Uhr von hellboy13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So eine Art von Messer Jokel auf Moderne Art .
Kommentar ansehen
18.12.2013 20:02 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso gleich mehrere Strafanzeigen? Passt das nicht in eine Strafanzeige rein, oder sind die auf 256 Zeichen limitiert?
Kommentar ansehen
18.12.2013 20:24 Uhr von Gelegenheitsflieger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist auch wie er mit dem Krempel in Abu Dhabi in den Flieger gekommen ist?
Kommentar ansehen
18.12.2013 20:42 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der wollte weiter, nach Berlin. Da braucht man sowas zum Selbstschutz.
Kommentar ansehen
18.12.2013 23:53 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gelegenheitsflieger

Ich würde sagen er ist damit eingestiegen. Und die Koffer wurden ins Flugzeug geladen. Was für ne frage.

b2t
Ungefähr das gleiche was man bei Abschlussklassen findet die aus Italien kommen. Aber dann passen diese ganzen hinweise auf die Abstammung nicht mehr.

Und bevor jemand fragt oder versucht das durch den Schmutz zu ziehen. Nein ich hab mir so einen Scheiss nicht gekauft. Ich hatte mein Geld vorher versoffen und war (leider) blank. Jaja Jugendsünden.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hunderte Fans bejubeln Bastian Schweinsteiger bei Ankunft in den USA
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
AfD sackt in Umfragen weiter ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?