18.12.13 14:08 Uhr
 836
 

China: Klobige Eisenschuhe sollen gegen Rückenschmerzen und Hämorrhoiden helfen

Der chinesische Maschinenteilebauer Zhang Fuxing hat ein neues Schuhwerk erfunden, das angeblich sowohl gegen Rückenschmerzen als auch Hämorrhoiden helfen soll.

Die Schuhe sind aus Eisen, äußerst klobig und sehr schwer: 200 Kilogramm wiegt jeder einzelne.

Allein mit Muskelkraft sind die Schuhe nicht zu heben, der Entwickler benutze zusätzlich die Meditationsübung Qigong. Die Schuhe vertreibt er über das Internet und sie kosten um die 65 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Schuh, Eisen, Rückenschmerzen, Hämorrhoiden
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 14:13 Uhr von Rychveldir
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auf dem Photo sehe ich keinen einzigen Schuh, der auch nur annähernd 200 kg wiegen könnte... und was hat das mit Wissenschaft zu tun? Gibt es dazu Unterschuchungen oder behauptet er das nur?
Kommentar ansehen
18.12.2013 14:13 Uhr von Tattergreis
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
200 Kg Eisen je Schuh, also 400 Kg Altmetall für 65 Euro das ist Billig.
Allerdings wenn noch Porto/ Frachtkosten dazu kommen zahlt man drauf und mach Verlust.

[ nachträglich editiert von Tattergreis ]
Kommentar ansehen
18.12.2013 14:19 Uhr von Mecando
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Minus für diese dürftige und zum teil falsch wiedergegebene News.

Der Typ baut Metallschuhe in div. Gewichtsgrößen.
In der News werden 200kg erwähnt, das ist das Gewicht der Schuhe die er aktuell (angeblich) trägt.
Die 65€ die in der News erwähnt werden beziehen sich auf ein 10kg Paar.

Mieser Autor...
Kommentar ansehen
18.12.2013 21:19 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es die auch mit Absatz?
Kommentar ansehen
18.12.2013 22:03 Uhr von jetzaber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man mit den schwersten Stiefeln einmal ´ne Runde schwimmen geht, dann hat man nie wieder Rückenschmerzen oder Hämorrhoiden, das glaub ich gern.
Kommentar ansehen
19.12.2013 14:56 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer lacht, sollte daran denken, dass viel Menschen hierzulande auch glauben, dass homöopathisches Wasser auch hilft.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?