18.12.13 12:54 Uhr
 1.188
 

FSK: Magazin "Dummy" wegen eines Penisses und nackten gemalten Frauen zensiert

Die Freiwillige Selbstkontrolle hat dem Magazin "Dummy" Auflagen gemacht, wonach das Heft wegen eines gezeigten Penisses und nackten gemalten Frauen nicht in den Kiosken verkauft werden dürften.

Nun wurden mehrere Tausend Ausgaben des Heftes mit schwarzen Balken versehen, obwohl andere Magazine wie "Praline" mit realen nackten Frauen am Kiosk aufwarten.

Auf Nachfrage, warum dieses Heft nun jugendgefährdend sei, bekamen Journalisten der "Süddeutschen Zeitung" keine Antwort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Magazin, Zensur, FSK
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 12:57 Uhr von Exilant33
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn die Dummy?!
Kommentar ansehen
18.12.2013 12:59 Uhr von Exilant33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Revidiere!
Kommentar ansehen
18.12.2013 13:16 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schaue bei Langeweile ja immer mal wieder, was für Magazine es in den verschiedenen Bereichen gibt, aber ein Magazin mit dem verdammt einprägenden Namen "Dummy" ist mir noch nie begegnet.
Kommentar ansehen
18.12.2013 13:21 Uhr von Paxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
seht ihr, das nennt man Promotion. ;-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?