18.12.13 12:36 Uhr
 399
 

Türkei: Politikerinnen wehren sich gegen sexistische und pöbelnde Abgeordnete

Im türkischen Parlament ist der Tonfall alles andere als freundlich und vor allem die weiblichen Abgeordneten haben unter den sexistischen und pöbelnden Sprüchen ihrer Kollegen zu leiden.

Aus Protest gegen die Parlamentarier erschienen die Politikerinnen nun in rotem Schal im Parlament und fordern, dass diese Rüpel nach weiteren Ausfällen den Saal verlassen müssen.

"Im Fußball gibt es gelbe und rote Karten" und "Wir haben es satt, das Niveau ist so tief gesunken", so die Argumente der Frauen. Sprüche wie "Verpiss dich!" seien noch harmlos, so die Politikerinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Abgeordnete, Sexismus
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 12:58 Uhr von quade34
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Bei diesem Land wundert es mich schon, dass es überhaupt weibliche Abgeordnete gibt.
Kommentar ansehen
18.12.2013 13:29 Uhr von BlackMamba61
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.12.2013 13:59 Uhr von Faceried
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Aber wie das Land unter Erdogan/AKP leidet sieht man sich gerne an?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?