18.12.13 09:34 Uhr
 1.114
 

Russischer Tuner verwandelt den Infiniti QX80 in ein gewaltiges Dickschiff

Der Infiniti QX80 gehört mit seinen Abmessungen zu den gewaltigen Erscheinungen im Straßenverkehr. Doch der russische Tuner Larte Design setzte noch eins obendrauf.

Front- und Heckschürze wurden überarbeitet, neue Alufelgen aufgesteckt und eine Auspuffanlage in deutscher Erstausrüster-Qualität unter den Wagen geschraubt. Gerade auf letzteres legen die Tuner besonderen Wert.

Auch innen tobten sich die Tuner richtig aus. So wurden zum Beispiel der Fußraum und das Gepäckabteil mit Teakholz überzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Infiniti, Larte
Quelle: auto.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 10:13 Uhr von maxyking
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das sie die Alufelgen noch festschrauben bevor das Teil auf die Straße geht.
Kommentar ansehen
18.12.2013 11:42 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erstausrüsterqualität... supi. Also nix besseres sondern 0815?
Kommentar ansehen
18.12.2013 16:56 Uhr von tom_bola
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus einem Ochsen macht man kein Reitpferd.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?