18.12.13 07:33 Uhr
 347
 

Kartoffel-Ernte: Schlechtes Jahr treibt Preise in die Höhe

Aufgrund einer schlechten Ernte müssen sich die deutschen Konsumenten auf erhöhte Preise bei den Kartoffeln vorbereiten.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Erntemenge um fast 20 Prozent auf 9,2 Millionen Tonnen zurückging.

Daher liegt der Preis pro Kilogramm Kartoffeln bei etwa 76 Cent und liegt damit 20 Cent höher als sonst.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Preis, Ernte, Kartoffel
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 08:13 Uhr von brycer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also muss McDonald entweder die Preise für eine Portion Pommes erhöhen oder, um sie zu halten, die Portionen kleiner machen. ;-)
Auch viele andere Produkte sind vom höheren Preis für den Rohstoff Kartoffel betroffen.
Erhöhungen bei dem Rohstoffen werden natürlich unmittelbar an den Kunden weiter geleitet.
Manchmal offensichtlich durch Erhöhung der Preise - oft aber auch versteckt durck Veringerung der Menge.
Für Preissenkungen bei sinkenden Rohstoffpreisen sehen die Hersteller aber keinen Grund. ;-)
Kommentar ansehen
18.12.2013 08:49 Uhr von Babykeks
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Dann sind die ganzen Meldungen vom Deutschen Wetterdienst, dass 2013 das wärmste und tollste Jahr seit langem war, wohl irgendwie an den Kartoffeln vorbeigegangen.
Kommentar ansehen
18.12.2013 10:26 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Immer mehr Anbaufläche fällt dem Bau von Autobahnen und Städten zum opfer.
Kein wunder das alles teurer wird, wenn alles künstlich reduziert wird.
Kommentar ansehen
18.12.2013 12:24 Uhr von Rekommandeur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor ihr mir ein Minus gebt denkt erstmal darüber nach was ich schrieb. So ganz unwahr ist es nämlich nicht.

[ nachträglich editiert von Rekommandeur ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?