18.12.13 07:09 Uhr
 788
 

EU: Zigaretten-Hinweise werden verschärft

Die Europäische Union sieht in einer neuen Entscheidung vor, die Warnhinweise auf Zigaretten deutlich zu verschärfen.

Aus diesem Grund werden die Verpackungen von Zigaretten zukünftig mit großen Warnhinweisen bedruckt, sowie vergrößerten Bildern, die zu Abschreckungszwecken dienen.

Denn immer noch zu viele Jugendliche rauchen und pro Jahr sterben 700.000 Menschen an den Folgen des Rauchens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Zigarette, Warnhinweis, Warnbild
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.12.2013 07:16 Uhr von brycer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieviele sterben jährlich an den Folgen des Straßenverkehrs?
Ob da nicht auch riesige Aufkleber mit Schockbildern auf jedem Auto abschrecken würden? ;-P

Auch beim Alkohol könnte man doch, und das meine ich jetzt ernsthaft, darüber nachdenken.
Da wird kritisiert dass die jugendlichen Komasäufer immer mehr werden, aber irgendwie schaut man da tatenlos zu.

Übrigens könnte man das auch bei Zuckerhaltigen Nahrungsmitteln usw. machen.
Ach Gott, eine bunte Welt steht uns bevor. ;-P
Kommentar ansehen
18.12.2013 07:31 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf jede Schweinshaxe ein Bild vom Altmaier hihi

[ nachträglich editiert von muhkuh27 ]
Kommentar ansehen
18.12.2013 07:55 Uhr von Niels Bohr
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also...
Verkehrsttote im Jahr 2011: 523
Tote bei Unfall Zuhause 2011: 1783

Tote durch Rauchen: geschätzt: 110.000
Tote durch Alkohol: 77000

Ok, liebe EU, dann verbietet doch die Zigaretten. Zieht doch einfach einen Schlußstrich und verbietet den Tabakkonsum. Aber da habt ihr ja Angst vor. Zum einen wollt ihr, das die Steuergelder aus der Tabaksteuer weiter munter sprudeln und zum zweiten seid ihr froh um jeden Tabaktoten, der mit 60 stirbt, da die Bevölkerung immer älter wird und damit länger Rentenbezüge bekommen die sonst nicht bezahlt werden können.
Kleine Rechnung:
110.000 Tote würden im Schnitt ca. 1000 € Rente im Monat bekommen. Das bedeutet eine Ersparnis von 1,3 Mrd € pro Jahr plus die Tabaksteuer. Bei einer Schachtel pro Tag hieße das: 2,88 € pro Schachtel * 365 * 111.000 = 115 Mio €

Na da würde ich auch nur Warnungen draufdrucken lassen.

Allerdings habe ich bisher noch keiner Flasche Wodka das Bild eines total besoffenen Russen oder einer Säuferleber gesehen...ich frage mich warum wohl nicht????
Kommentar ansehen
18.12.2013 08:07 Uhr von D0M3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Kanada, USA, Australien usw. schon sehr lange gang und gebe.
Kommentar ansehen
18.12.2013 08:18 Uhr von alter.mann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mit den toten durch rauchen ist es immer so eine sache; letztlich sterben wir ja alle. ob nun ein jahr früher oder später ... richtig müsste es wohl heissen: es ist ein raucher gestorben. der nikotinkonsum dürfte wohl nicht als totesursache im ablebezettel stehen, wie es zb bei drogentoten oder meinetwegen auch beim totsaufen der fall ist.

ich rauche weiter. egal was sie da drauf pappen...

gruß
Kommentar ansehen
18.12.2013 08:56 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich rauche seit einem Jahr nicht mehr, mir geht das alles vollkommen am Arsch vorbei. Wegen mir darf die Schachtel jetzt auch 20 Euro kosten. Raucher: Hört auf! Ihr werdet doch auf breiter Front nur verarscht. Ärgert den Staat, hört auf zu rauchen!
Kommentar ansehen
18.12.2013 09:22 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Gängelei geht weiter.

Es geht gar nicht um die Zigaretten.
Kommentar ansehen
18.12.2013 10:21 Uhr von Rekommandeur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja...die EU.
Nur weil sie eine neue Idee haben, wie man Leute vom Rauchen abhalten kann, soll es auch genau so funktionieren.
Dazu kann ich aber einiges sagen.
Mit dem Rauchen aufhören heisst erstmal den Kopf dazu zu haben.
Es ist nämlich nicht so einfach wie sich das unsere Politiker vorstellen.

Ich habe vor 7 1/2 Jahren mit dem Rauchen aufgehört. Ich habe aber über 8 Jahre dazu gebraucht, diesen Schritt auch wirklich zu gehen.

Ich frage mich nur immer, wieso man den Rauchern auf den Senkel haut...wieso nicht den Alkoholikern ?
Will ein Raucher mit dem Rauchen aufhören, steht er alleine da.
Ein Alkoholiker bekommt von der Krankenkasse eine Entziehungskur für mehrere tausend Euro bezahlt.
Alkoholiker sein ist eine Krankheit, Raucher nicht...warum ???
Beide können an den Folgen des Suchtmittels sterben.

Es ist wohl besser wenn ein Alkoholiker in seinem Rausch die ganze Familie tot prügelt, als ein Mensch, der andere Menschen mit seinem Dampf belästigt, anstatt nach draußen zu gehen.
Kommentar ansehen
18.12.2013 11:05 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinet wegen koenn sie die Ziggis ganz verbieten - dann bin ich wenigens ne Leist los als Raucher ^^
Kommentar ansehen
20.12.2013 01:04 Uhr von z3us-TM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu mal...

http://www.youtube.com/...

anschauen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?