17.12.13 16:26 Uhr
 332
 

Tagesschau-Versprecher: Schalke 05 - Real Madrid

Der Versprecher "Schalke 05" hat früher einmal die Moderatorin Carmen Thomas bei "Aktuellen Sportstudio" den Job gekostet. Nun ist in der Schweizer Tagesschau 40 Jahre nach dem Versprecher von Thomas erneut ein solcher Fauxpas passiert.

Diesmal versprach sich Franz Fischlin beim Verkünden der Champions League-Auslosung. "Die weiteren Partien: Zenit St. Petersburg gegen Borussia Dortmund, Schalke 05 - Real Madrid...", so Fischlin vor laufenden Kameras.

Jedoch fiel Fischlin der Versprecher nach kurzer Zeit auf und er entschuldigte sich für seinen "legendären Versprecher".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Real Madrid, Schalke, Tagesschau, Versprecher
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid muss in CL-Spiel gegen Bayern auf Gareth Bale verzichten
Fußball: FC Bayern München verliert CL-Viertelfinalhinspiel gegen Real Madrid
Fußball: Mats Hummels fällt verletzungsbedingt in CL-Spiel gegen Real Madrid aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2013 16:32 Uhr von NoPq
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Welche Vollidioten können sich denn bitte derart in einen Versprecher reinsteigern?
Kommentar ansehen
17.12.2013 16:39 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte er 09 gesagt wär er wohl gelyncht worden, mit 05 kann man ja noch leben :D
Kommentar ansehen
17.12.2013 20:57 Uhr von Sonny61