17.12.13 14:04 Uhr
 119
 

Erfurt: Brand in Autowerkstatt verursachte Schaden von 300.000 Euro

Am gestrigen Montagmittag gegen 12:06 Uhr brach in einer Autowerkstatt in der Rudolstädter Straße im Erfurter Ortsteil Urbich ein Feuer aus.

Dabei kamen vier Autos sowie Geräte und anderes Inventar zu Schaden, insgesamt beträgt der Sachschaden rund 300.000 Euro.

Derzeit finden Ermittlungen zur Brandursache statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Schaden, Erfurt
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
"Afrikanisierung" Mailands? Umstrittene Palmen auf Domplatz in Brand gesteckt
Hamburg: 15.000-Volt-Leitung landet auf ICE - Fahrgäste saßen stundenlang fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?