17.12.13 10:44 Uhr
 238
 

Dortmund: Zollbeamte finden in einem Auto 70.500 Ecstasy-Tabletten

Beamte des Zolls hatten auf der Autobahn 2 einen 34-jährigen Autofahrer kontrolliert und machten einen großen Fang.

Im Auto entdeckten die Zollfahnder 70.500 Ecstasy-Tabletten im Wert von 500.000 Euro.

Der Mann wurde festgenommen. Wo er die Drogen her hatte und wer sie bekommen sollte, war am Dienstag noch nicht klar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Dortmund, Ecstasy
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2013 13:11 Uhr von GixGax
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das war schon die erste Lieferung für die Mayday-Party im nächsten Jahr...
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:16 Uhr von ILoveXenuuu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Keine sorge da wo das herkam gibts noch viel mehr ; )
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:16 Uhr von ILoveXenuuu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ups doppelt

[ nachträglich editiert von ILoveXenuuu ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?