17.12.13 09:58 Uhr
 3.127
 

Firma Datawind bringt Android-Tablet für unter 35 Euro auf den Markt

Wer schon immer ein Tablet haben wollte, doch die Kosten scheute, hat jetzt eine Alternative. Die Firma Datawind hat jetzt ein Android-Tablet auf den Markt gebracht, welches nur 29 Pfund (34 Euro) kostet.

UbiSlate 7Ci, so der Name des Tablets, ist ausgestattet mit einem 7-Zoll-Display und einer Kamera mit 2,0 Megapixel. Zudem besitzt es den Mobilfunkstandard HSPA.

Das Tablet ist zurzeit aber nur in England erhältlich. Ob es irgendwann auch auf dem Kontinent verkauft wird, ist noch unklar. Für Schulen wäre so ein Angebot allemal interessant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, Markt, Firma, Android, Tablet
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2013 10:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Und der Haken?

Tablets für 100€ sind ja schon an der Grenze, wenn man sie wirklich nutzen will.
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:22 Uhr von Yoshi_87
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Hier mal ein paar Daten zu dem Teil:

800*480 px
Cortex A8 1 Ghz
~3h Akkulaufzeit
512Mb RAM
4Gb Speicher + microSD(max. 32Gb)
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:24 Uhr von Darkness2013
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
bei den tchnischen Daten kann man es im grunde knicken vorallem die auflösung, aber für manche die kinder haben die ein wenig malen oder ähnliches machen wollen sollte es reichen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:24 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Viel wird man nicht erwarten dürfen, aber wenn es das nötigste kann?! Das Raspberry ist auch kein High-end Rechner und trotzdem läuft Linux drauf und man kann ins Internet gehen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:25 Uhr von catdeelay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
inkl. HSPA Modul für 35€ ... autsch ... ich finde die specs jetz gar nicht so schlimm die Yoshi aufgelistet hat, dass hier kein quadcore mit Retina display verbaut wird ist klar.

ich kann aber irgendwie nicht an das HSPA modul glauben :)
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Es reicht völlig aus um z.B. bei mir im Büro eine Auftragsliste anzuzeigen. Hauptsache reines HTML kann vom Browser gelesen werden. Das setze ich jetzt mal voraus. Sicher können damit auch Termine angezeigt werden, die man via Google-Account vernetzt hat.
Quasi als kleiner permanenter Hilfs-Bildschirm fürs Büro.
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:50 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das System vernünftig optimiert ist, könnte die Hardware durchaus flüssige Bedienung ermöglichen. Das Ding ist ja auch nicht zum Spielen oder für HD-Videos gedacht. Da hat es schon schlechteres für mehr Geld gegeben, mit dem man auch ganz gut arbeiten konnte. Bis auf die CPU (A9 vs. A8) war mein altes HTC HD2 auch nicht viel besser ausgerüstet und lief bzw. läuft trotzdem erstaunlich gut unter Android 4.x !

Allein die Akkulaufzeit ist unter aller Kanone. 3 Stunden, was will man denn damit großartig machen?
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:56 Uhr von FunnyDee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da fragt man sich, warum bei den anderen Herstellern ein HSPA Modul hunderte Euro Aufpreis kostet...
Kommentar ansehen
17.12.2013 11:43 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas kann man sehr gut als Fernbedienung für Homematic und co benutzen. Das ist so billig das kannste son ein Teil in jedem Zimmer aufhängen :-)
Kommentar ansehen
17.12.2013 15:17 Uhr von eichlober
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Für 7 € mehr hab ich im frühjahr ein Dualcore-Tablet bei Aliexpress gekauft, dafür hats aber kein HSPA. aber bei der geringen akkulaufzeit ist das für unterwegs eh nichts.
Kommentar ansehen
17.12.2013 21:31 Uhr von oldtime
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ding hat kein HSPA. Auf der Herstellerseite steht da nichts von. Auf der Quellseite ist unten links Quelle. Da kommt man zur Herstellerseite.

Es hat nur Wlan. Ist ganz Ok so für Kinder als Anfänger Tab, aber sonst wohl eher nicht.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?