17.12.13 08:33 Uhr
 293
 

Regierung in Großbritannien: Kein Scientology-Schulen

Obwohl sich ein britisches Scientology-Paar ihr Recht auf eine Hochzeit in einer Kapelle der Organisation erstritten hat, stellt das Bildungsministerium unmissverständlich klar, dass die Science-Fiction-Sekte daraus keinen Vorteil ziehen könne, um ihre eigenen "religiösen" Schulen zu eröffnen.

Jedoch stimmt dieses Statement der Regierung nicht ganz, da bereits eine Scientology-Schule in East Sussex besteht. Die dortigen Klassenräume sind mit Poster und den Ideen von L. Ron Hubbard dekoriert und die Schüler verbringen viel Zeit damit, mit Ton Objekte zu formen.

Nachgefragt bei Linda Behar-Horenstein, Professorin für Bildung an der Universität Florida, wie sie diese Studiertechnik beurteile, kam die Antwort: "Schwachsinnig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Regierung, Scientology
Quelle: www.kernelmag.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.12.2013 08:35 Uhr von XenuLovesYou
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn aus Schulaufgaben Konditionierung wird - die "Studiertechnologie" Scientology.

Faszinierend analysiert von Prof. Dave Touretzky:

http://studytech.org/...
Kommentar ansehen
17.12.2013 09:06 Uhr von Biene_Maya
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"die Schüler verbringen viel Zeit damit, mit Ton Objekte zu formen. "

können dann sicher auch ihre Namen tanzen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:00 Uhr von Religion-News
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:27 Uhr von XenuLovesYou
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@winselshort

aber die Äußerungen eines Anti-Nobelpreis (IG) Gewinners, wie L. Ron Hubbard für Dianetik, der wegen miserabler Noten schon im ersten Semester von der Uni geflogen ist, sind Gewähr für dich, alles zu glauben? RESPEKT.


@Sekten-Verkäufer

Stimme dir zu. Das Urteil hat Staub aufgwirbelt, und der weht nun Scientology heftig ins Gesicht. Da steht nun in jedem Artikel Scientology im Zusammenhang mit "cult/sect" oder über den Alien-Glauben an Xenu ... :-)
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:51 Uhr von Religion-News
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Eine Genehmigung für eine Schule wird immer noch per Antrag erteilt oder abgelehnt.

Aber sicherlich nicht im Vorfeld durch ein Statement des Bildungsministeriums.
Kommentar ansehen
17.12.2013 11:06 Uhr von brycer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Scientology-Jünger sind doch selber schuld. Sie haben gedacht dass, wenn man eine kleine Kapelle für Trauungen anerkennt, natürlich gleich die ganze Sippschaft und deren Machenschaften legalisiert sein muss.
Dass dem nicht so ist sollten sie, aber wollen und/oder können sie nicht, begreifen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 11:11 Uhr von XenuLovesYou
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Sekten-Verkäufer

Und wo wird der Antrag eingereicht? Beim Salzamt oder doch beim Bildungsministerium (das sich deklariert hat)?

Wie schauts mit Slappy Miscavige aus? Hat er schon ausgesagt? Da wir alle ja keine Ahnung von Scientology haben (eure Behauptungen), fragen wir die wissenden Scamologen. Also, was ist Sache?
Kommentar ansehen
17.12.2013 11:13 Uhr von Xenu_sucks
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ winselhorst

Es bedarf schon einer gehörigen Gehirnwäsche, wenn man den Phantastereien eines paranoiden Hochstaplers mehr Glauben schenkt, als den gesamten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pädagogik! Wenn die Study Tech so toll ist, warum schafft dann Slappy Miscavige nicht einmal seinen Highschool-Abschluß?
Kommentar ansehen
17.12.2013 11:20 Uhr von brycer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@XenuLovesYou:
Natürlich müssen sie behaupten dass wir alle keine Ahnung von Scientology haben oder haben können, weil wir der Sekte nicht angehören.
Aber hast du dir schon mal den Umkehrschluss überlegt?
Wenn wir also keine Ahnung von der Sekte haben können, weil wir ihr nicht angehören, können die natürlich im Gegenzug keine Ahnung vom wirklichen Leben haben, weil sie sich ja in ihre Sekte abkapseln. ;-)
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:04 Uhr von HamburgerJung200
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das einzige Problem was die meisten Scientologen haben, ist für ihr eigenes Versagen, den Falschen Grund zu suchen.
Wenn ich sehe mit was die Scientologen(OSA +Helferlein) hier beschäftigt sind, anstatt ihre Arbeit zu tun, wundere ich mich nicht..... überhaupt nicht, warum Organisationen leer sind.

Als die "Idealen" orgs aufgemacht haben, waren die Versprechungen die den Staffs gemacht wurden, um sie zu ködern, GROß. Doch wie immer war alles nur heiße Luft.

Auf der ständigen suche nach den bösen Menschen die Ihre Expansion behindern, irren sie wahllos in der Welt umher, und versuchen alles zu Stoppen was auch nur den Ansatz einer Kritik hat.

Blind wie ein Maulwurf, aber mit viel eigen Wichtigkeit , zählen sie jeden auch nur minimalen Erfolg den sie verbuchen können, und feiern ihn wie als hätten sie den dritten Weltkrieg gewonnen.

Dann nehmen sie diesen Erfolg, und reiben ihn Kritikern oder Gegner so lange unter die Nase, bis dem letzten auch noch schlecht geworden ist.

In Ermangelung an eigenem wirklichem, Erfolg fehlt es ihnen, die Organisationen laufen nicht, sie sind LEER.
99% der Staffs arbeiten nebenher um sich die paar Kröten zu verdienen um ihren Alltag zu bestreiten. Leere Kursräume, leere Auditing Räume.
Nur mit der Hoffnung bewaffnet....." Wir finden die bösen schon, die verhindern das unsere Orgs Wachsen"

Leider ist da, daß falsche Angriffsziel ! Viele haben das verstanden, nur einige nicht......Die Scientologen!



"Die Org, die nie wirklich in Gang kommt, die Person, die anscheinend kontinuierlich in Schwierigkeiten ist und ununterbrochene Überwachung und Korrekturen braucht, sind allzu häufig tief in tatsächliche Verbrechen verwickelt."

HCO PL, 5. Februar 1982, Ausgabe I
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:15 Uhr von JonnyBlue
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Es gibt sowieso keine Scientology Schulen. Von daher ist die Überschrift schon am Thema vorbei. Ansonsten ist es wieder die übliche zusammengestückelte Geschichte mit der einzigen Zielsetzung weiter zu verunglimpfen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 13:48 Uhr von Xenu_sucks
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ JohnnyBlue

Das ist natürlich eine dreiste Lüge, sicher gibt es $cientology-Schulen:

http://www.shortnews.de/...

@ badboyfromteegeeack

Dann benutz deine tolle Studiertechnologie doch mal, um Gross- und Kleinschreibung zu lernen!
Es heisst: dem Lernen, grundlegend, das Erlernte, usw....

[ nachträglich editiert von Xenu_sucks ]
Kommentar ansehen
17.12.2013 20:54 Uhr von Xenu_sucks
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ach Robin, versuchst du wieder, die Öffentlichkeit zu täuschen? Ich habe meine Aussage mit der Aussage von Jacqueline Olivier, Ex-Direktoren von Will Smith´ $cientology-Schule, belegt!

Der Begriff $cientology-Schule bezeichnet eben Schulen, die zu Applies Schoolastics gehören, und das ist eben eine Unterorganisation von $cientology, oder willst du das ernsthaft bestreiten?

Und wo bitteschön wird ausserhalb von $cientology die Study Tech benutzt? Doch wohl nur von $cientology-Tarnorganisationen!
Kommentar ansehen
17.12.2013 21:46 Uhr von LuisedieErste
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Guru David Miscavige hat nicht mal einen High School Abschluss

dass der Gründer-Guru CEO eines anerkannten Unternehmens gewesen ist, wär mir neu

abgesehen davon, es ist nicht davon auszugehen, dass eine Sekte ein Interesse daran hat, Voraussetzungen zu schaffen, damit hineingeborene Kinder es in der normalen Welt zu etwas bringen oder da so einfach existieren können...
Kommentar ansehen
19.12.2013 16:01 Uhr von Xenu_sucks
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch immer wieder lächerlich, wenn sich eine verfassungsfeindliche Organisation wie $cientology auf die Verfassung berufen will! Dass niemand auf Grund seiner delirö... äh.. religiösen Anschauung diskriminiert werden darf, betrifft ja nicht $cientology, ihr seid eben NICHT als Religion anerkannt!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?