16.12.13 20:50 Uhr
 89
 

Bildhauer Olaf Holzapfel erhält den Gerhard-Altenbourg-Preis 2014

Der Bildhauer, Grafiker und Maler Olaf Holzapfel wird mit dem renommierten Gerhard-Altenbourg-Preis 2014 ausgezeichnet.

Die Werke Holzapfels seien Ausdruck für eine Generation, "die einer scheinbar entgrenzten Medienwelt ausgesetzt ist", begründete das Altenburger Lindenau-Museum seine Entscheidung zur Preisvergabe.

Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert. Zudem bekommt Holzapfel im kommenden Jahr eine eigene Ausstellung zugesprochen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Bildhauer, Olaf Holzapfel
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?