16.12.13 20:36 Uhr
 327
 

Hobby-Bastler entwickeln Handschuhe mit Blinker-Funktion

Dank Crowd-Funding-Plattformen wie Kickstarter kommen kleine aber clevere Innovation zum Vorschein, wie zum Beispiel Handschuhe für Fahrradfahrer mit integrierter Blinker-Funktion.

Die Handschuhe mit dem Namen "Zackees" funktionieren teilweise über Gesten-Steuerung und dienen vor allem dazu, die Sicherheit von Fahrradfahrern und Sportlern im Straßenverkehr zu erhöhen.

Mit einem einfachen Heben der Hand oder dem Ballen zur Faust wird der Blinker am Handrücken des Handschuhs zum Abbiegen nach rechts oder links, aktiviert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sicherheit, Fahrrad, Funktion, Bastler, Blinker
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 21:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Abwechslung mal sinnvolles.

Da gibt es nur ein klitzekleines Problem. Von 100 Radfahrern wissen unter Garantie 99 nicht, dass man Handzeichen geben muss, wenn man irgendwo abbiegen will.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
17.12.2013 06:42 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer:
Genau - und der letzte macht das natürlich auch nicht - weil es ja sonst auch keiner macht. ;-P
Für die Mehrzahl der Radfahrer scheint so etwas wie Licht auch Teufelszeug zu sein, dass man lieber weg lässt.
Ich wohne in der Nähe einer Bahnstation und sehe, oder besser ´sehe nicht´ ;-P, jeden Morgen dass die Mehrzahl der Radfahrer es nicht für nötig erachten dass man sie sieht. ;-)
Kommentar ansehen
17.12.2013 10:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn man sie noch so freundlich drauf hinweist, gibts im besten Fall ne blöde Antwort.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?