16.12.13 19:45 Uhr
 132
 

Verkehr an Weihnachten: Fröhliche Stautage

Wintersause? Nicht auf den Autobahnen: Für das kommende Wochenende prognostiziert der ADAC wegen des Ferienbeginns viele Staus und stockenden Verkehr. Vor allem am Freitagnachmittag und den ganzen Samstag (20./21. Dezember) werden zahlreiche Straßen verstopft sein, so der Klub.

Am stärksten werden die Fernstraßen in Richtung Wintersportgebiete der Alpen und Mittelgebirge belastet sein und auch in Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich muss mit zum Teil langen Staus gerechnet werden. In Deutschland besteht die größte Staugefahr in den Großräumen Hamburg, Berlin, Köln.

Entspannt kann laut ADAC reisen, wer am Heiligen Abend oder am ersten Feiertag unterwegs ist. Am zweiten Weihnachtsfeiertag müsse dagegen wieder mit verstärktem Rückreise- und Ausflugsverkehr gerechnet werden.


WebReporter: BmT.
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Weihnachten, Stau
Quelle: www.autokiste.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 19:50 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Same Nonews every Year...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?