16.12.13 19:28 Uhr
 2.303
 

Amazon: Lieferengpässe der Playstation 4 sind eindeutig der Verfügbarkeit geschuldet

Online-Händler Amazon hat verkündet, dass Besteller der neuen Sony-Konsole Playstation 4, die ihre Vorbestellung vor dem 30. September 2013 getätigt haben, damit rechnen können, dass die Konsole noch vor Weihnachten ausgeliefert wird.

Der Händler hat für den Lieferengpass der Konsole für Besteller nach diesem Datum ausdrücklich den Hersteller verantwortlich gemacht. Käufer der Konsole, die zwischen dem 30. September und dem 29. November bestellt haben, müssen mit einer Lieferung nach Weihnachten rechnen.

Besteller, die erst nach der Veröffentlichung der Konsole am 29. November 2013 bestellt haben, müssen damit rechnen, dass ihr Gerät erst nach dem Januar 2014 ausgeliefert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Amazon, Playstation 4, Verfügbarkeit
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.12.2013 20:53 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wow...und wie lange ist das jetzt schon bekannt? Ich sag mal einfach: Ewig

Desweiteren ist mit der Zusammenhang zwischen Titel und Inhalt nicht ganz klar.
Kommentar ansehen
16.12.2013 22:25 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sind Lieferengpässe nicht zwangsläufig der Verfügbarkeit geschuldet?
Kommentar ansehen
17.12.2013 08:19 Uhr von ako82
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Es gibt böse Zungen, die behaupten dass Sony die Bestände absichtlich knapp hält um die Nachfrage zu erhöhen.
Kommentar ansehen
17.12.2013 08:36 Uhr von BigWoRm
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
anscheinend gibt bei amazon auch selbst hervorgerufene engpässe, sonst macht es keinen sinn
Kommentar ansehen
17.12.2013 09:32 Uhr von Endgegner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Amazon: "Wieso kommen keine PS4 mehr nach?"

Sony: "Wir haben keine mehr *hrhrhr*"

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sony Playstation 4 Pro: Letzter Sargnagel für die XBox One
Playstation 4 Pro kann keine 4K-Blu-rays abspielen
Neue Playstation von Sony bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?